Griechischer Kanincheneintopf

Kanincheneintopf – Leckeres Griechisches Rezept

Griechischer Kanincheneintopf

Ein Rezept von meiner Großmutter, für den leckersten geschmorten Kanincheneintopf deines Lebens. So leicht und so lecker. Der Geschmack und das Aroma wird dir und deinen Gästen in Erinnerung bleiben. Wenn du unser Rezept nachkochen möchtest, markiere uns auf Instagram, Facebook und co. und zeig uns deinen Kanincheneintopf. Viel Spaß beim kochen.

Griechischer Kanincheneintopf
Griechischer Kanincheneintopf

Zutaten (6 Portionen)

Vorbereitungszeit: 10 min
Kochzeit: 1 Stunde und 45 Minuten

1 Kaninchen (1,5 – 2 kg), in Portionen geschnitten
1 rote Zwiebel, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gewürfelt
2 Lorbeerblätter
1 Teelöffel getrockneter Oregano
2 Esslöffel Tomatenmark
200 g gehackte Tomaten aus der Dose
1 Tasse Rotwein
1/2 Tasse Hühnerbrühe
Salz & schwarzer Pfeffer
Kukuvaja Olivenöl

Zubereitung

  • In einem Kochtopf Olivenöl hinzufügen und die Kaninchenstücke anbraten
  • Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen
  • Aus dem Topf nehmen
  • Im gleichen Topf die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten
  • Nach einer Minute das Tomatenmark hinzugeben und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen
  • Eine weitere Minute kochen und die gehackten Tomaten, Wein, Hühnerbrühe, Lorbeerblätter und etwas Olivenöl hinzugeben
  • Zudecken und die Hitze reduzieren
  • 1 Stunde und 30 Minuten leicht köcheln lassen
  • Mit frischem Thymian und getrocknetem Oregano genießen

Kali Orexi! Der griechische Kanincheneintopf ist einfach zu machen. Wie findest du ihn?

Kennst du schon unser Olivenöl? Direkt aus Griechenland, mild und fruchtig!

Kukuvaja Feinkost

Das Kukuvaja Olivenöl aus Griechenland ist sortenrein und wird am gleichen Tag gepresst, wie geerntet. Es hat einen mild-fruchtigen Geschmack mit einem leicht scharfen Abgang. Wir verkaufen ausschließlich nur die aktuellste und frische Ernte. Wenn du mehr über unser Olivenöl erfahren möchtest, klicke auf den Button.

6,95  inkl. 7% MwSt.
14,95  inkl. 7% MwSt.
59,00  inkl. 7% MwSt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.